im Portrait: Daisendorf am Bodensee

Stimmung See Daisendorf

Bei klarer Sicht breitet sich über diesem Gemälde ein prächtiges Alpenpanorama aus. Als Sonnenterrasse über dem Bodensee bietet Daisendorf Weitblick und erholsame Distanz zum touristischen Trubel an den Promenaden des Sees.

Kapelle Daisendorf

Wer also im Urlaub auch Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten sucht, aber dennoch schnell mitten im Geschehen an einem der Ausflugsziele der Ferienregion sein will, ist in Daisendorf bestens bedient.

Die Unterkünfte - ob Gasthof, Pension, Privatzimmer oder Ferienwohnung - haben hier moderate Preise und die Wirte sind leutselige Gastgeber.

Ein dichtes Wegenetz für Wanderer und Radler rund um die Gemeinde lädt ein, seinem Körper mit Bewegung etwas Gutes zu tun und gleichzeitig die reizvolle Natur zu genießen.

Neuweiher Daisendorf

Ein Postkartenidyll par excellence ist der malerisch zwischen bewaldeten Drumlins gelegene Neuweiher am Ortsrand. Er wurde im 15. Jhd. von der Stadt Meersburg zur Fischzucht angelegt. Nach aufwändigen Sanierungsmaßnahmen ist das Gewässer heute ein idealer Lebensraum für Seerosen, Wasservögel und seltene Pflanzen am Ufersaum. Vom Neuweiher aus empfiehlt sich auch ein Abstecher zum Aussichtspunkt ?Schüssel?, der einen herrlichen Blick auf Weinhänge, den Bodensee und - bei klarem Wetter - auch auf die Alpen mit dem Säntismassiv gewährt.

Besonders sehenswert ist auch die 500 Jahre alte Kapelle St. Martin mit im Bodenseeraum einzigartigen Fresken aus der Renaissance-Zeit.

Fest Daisendorf

Dass viele Urlauber Daisendorf die Treue halten, ist nicht erstaunlich angesichts der vielfältigen Freizeitangebote: Unterhaltungsabende mit Gästeehrungen, Dorfrundgänge, Dorffest, Brunnenfest und Weinfest auf der einen Seite - eine Freizeitanlage mit Fußball, Tennis, Badminton, Volleyball, Basketball, Boule und Bogenschießen auf der anderen Seite bieten jede Menge Abwechslung.

Und für Badenixen und Wassersportler sind der Bodensee und die Meersburger Therme in unmittelbarer Nähe - erreichbar während der Saison auch mehrmals täglich mit dem Meersburger Pendelbus.

Fakten

Lage: Daisendorf liegt im Bodensee-Hinterland in 480 bis 550 Meter Höhe, etwa zwei Kilometer nordwestlich von Meersburg.
Internet: http://www.daisendorf.de
Einwohner: 1.546
Fotos und Text: Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.

Tourist-Information

Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Schloss Salem
88682 Salem
Tel. (0 75 53) 91 77 15
Fax (0 75 53) 91 77 16
tourist-info@bodensee-linzgau.de
http://www.bodensee-linzgau.de

GASTGEBER-LOGIN

Kennwort vergessen?

direkt online buchen

Diese Bodensee-Regionen können Sie online buchen.